Tag Archives: Unterweisungsthemen

Sonja Ross liest alles

Zuwachs im secova-Redaktionsteam mit Sonja Ross

Nutzern des Lösungssystems sam® von secova stehen inzwischen über 300 Unterweisungs- und Schnupperthemen in deutscher und englischer / amerikanischer Sprache zur Verfügung – kostenlos! Und regelmäßig wird diese Themenliste von unserem Redaktionsteam noch erweitert sowie aktualisiert. Eine Menge Arbeit, die wir zum Glück aber nun auf drei Schultern verteilen können. Denn mit Sonja Ross erfährt das Team tatkräftige Unterstützung bei der Redaktion und Korrektur der zahlreichen Texte.

Sonja Ross begeistert sich für alles, was mit Sprache und Literatur zu tun hat. Die studierte Sprach-, Geistes- und Politikwissenschaftlerin (M.A.) liest leidenschaftlich gern und nicht nur verschiedenste Dialekte sind für sie „absolut faszinierend“. Mit ihrem feinen Sprachgefühl ist sie im Team secova prädestiniert dafür, die Redaktionsbeiträge gegenzulesen und gegebenenfalls Korrekturen vorzunehmen. Auch schreibt sie bereits einige Themen selbst, bevorzugt für den Bereich „Gesundheit“. Ihr Wissensdurst, gepaart mit einer großen Prise Neugier, sind dabei zusätzliche Antriebsmotoren. „Meine Tätigkeit im secova-Redaktionsteam ist der perfekte Job für mich,“ ist sich Sonja daher sicher.

Sonja ist durch und durch Familienmensch und -managerin. In ihrer fünfköpfigen Familie spielt Musik (machen und hören) eine wichtige Rolle – Musizieren und mit den Kindern singen, das ist ihre zweite Leidenschaft. Die dritte dreht sich um Kochen, Backen und gesunde (bevorzugt Bio-) Ernährung. Die Ergebnisse scheinen allen zu schmecken, denn selbst die drei Kids wollen nicht mehr auswärts Pizza essen gehen. Zum Ausgleich hält sie sich mit Schwimmen, Pilates oder Laufen gehen fit – und läuft nun im secova-Redaktionsteam zur Höchstform auf. 

Herzlich willkommen, Sonja, im Team secova!

Und wie meistern Sie die vielfältigen, immer umfangreicher werdenden Aufgaben in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit? Mit sam® steht Unternehmen dafür eine ausgereifte EHS-Compliance Software zur Verfügung. Die verschiedenen, perfekt miteinander kombinierbaren Funktionsmodule lassen sich je nach Bedarf zum individuellen Lösungssystem zusammenstellen. Eine effektive Wirksamkeitskontrolle überprüft, ob auch wirklich alles verstanden wurde. Alle relevanten Informationen sind übersichtlich abrufbar, mit nur wenigen Mausklicks erstellen Sie tagesaktuelle Reports. So behalten Sie den Überblick und sind stets auf dem Laufenden. Die Bedienbarkeit des Systems selbst ist übrigens so leicht wie bei einem Bankautomat.

Obstkörbe für 100% Unterweisungen

Gesunde Belohnung für 100% absolvierte Unterweisungen in sam®

Diesen Korb haben sich die Mitarbeitenden des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau i.d. Pfalz (EWL) „verdient“: Für eine Abschlussquote von 99% aller zugewiesenen Unterweisungen bis zum Jahresende hatte ihnen ihr Vorstand frische Obstkörbe als Belohnung versprochen. Und die Belegschaft hat geliefert – noch vor dem Jahresende 2020 waren sämtliche 2.982 Unterweisungen abgearbeitet und damit perfekte 100% geschafft!

Bereits in 2018 konnte der EWL überdurchschnittliche Ergebnisse bei seinen Schulungen vorweisen. Als „Motivationsschub“ hatte das Unternehmen dann erstmals für das Unterweisungsjahr 2019 die Obstkörbe in Aussicht gestellt. Und siehe da, zum Jahresende hatten die Mitarbeitenden insgesamt 99% ihrer Unterweisungen in sam® absolviert – eine Steigerung schien kaum möglich. Doch die EWLer legten 2020 tatsächlich noch einen drauf und erledigten fristgerecht komplett alle ihnen zugewiesenen Schulungsthemen.

„Das ist eine Spitzenleistung!“ lobte die Vorstandschaft Bernhard Eck und Falk Pfersdorf ihr Team und bedankt sich ausdrücklich für deren Engagement. Das Resultat ist umso bemerkenswerter, da rund die Hälfte der Mitarbeitenden nicht über einen ständigen Zugang zu einem Rechner verfügt, was die Abarbeitung erschwert. Die fruchtige Belohnung ist somit mehr als verdient und darf auch schon als Ansporn für dieses Jahr gelten. Erstmals kann auf den Hinweis verzichten werden, dass in sam® keine Unterweisungen vom aktuellen Jahr ins Folgejahr mitgenommen werden können: „Herrlich, Sie haben alle gemacht – bitte machen Sie auch in 2021 weiter so!“ lautet entsprechend der Wunsch der Unternehmensspitze.

Obstkörbe als Motivation, aber leichte Bedienbarkeit von sam® entscheidend

Lag das tolle Ergebnis nur an den Obstkörben? Viel entscheidender für die 100%-Quote dürfte sein, dass das Erledigen der zugewiesenen Unterweisungen mit sam® ganz einfach ist. Denn das elektronische Lösungssystem von secova ist so leicht zu bedienen wie ein Geldautomat. Und das gilt übrigens auch für alle anderen Funktionsmodule dieser EHS-Software für das professionelle Compliance-Management. Da das System browserbasiert ist, können Mitarbeitende ihre Unterweisungen praktisch überall erledigen.

Obstkörbe zur Belohnung als zusätzlicher Motivationsschub ist sicherlich eine tolle Idee. Neben dem Ansporn zur vollständigen Erledigung der zugewiesenen Schulungen wird zudem die wichtige Eigenverantwortung der Beschäftigten auf gesunde Art unterstützt. Apropos Gesundheit: Neben den über 250 bereits im System hinterlegten Unterweisungsthemen bietet sam® seinen Anwendern zusätzlich verschiedene Schnupperthemen an. Dazu zählen beispielsweise „Gesunde Ernährung“ oder „Bewegung – fit im Arbeitsalltag“, aber auch Aktuelles wie gegenwärtig „Atemschutz FFP2 – Richtiger Umgang während der Pandemie“. So können sich Mitarbeitende optional auch da ganz einfach und effektiv fortbilden.

Der EWL sieht sich mit sam® auf jeden Fall bestens aufgestellt und verspricht erneut: „Selbstverständlich halten wir wieder unser Wort: Wenn wir in 2021 erneut über 99% der zugewiesenen Unterweisungen hinkriegen, kommen die Obstkörbe….“

Homepage von secova im neuen Kleid

Die Homepage von secova präsentiert sich in einem neuen Look. Frisch, modern, klar gegliedert und übersichtlich – das sind die Wesensmerkmale des neugestalteten Auftritts. „www.secova.de“ kann aber nicht nur äußerlich glänzen, sondern weiß auch mit inneren Werten zu überzeugen. So wurden der Seitenaufbau optimiert und die Ladezeiten weiter beschleunigt – Anwender gelangen nun noch schneller zu ihren gewünschten Themen.

Die EHS-Software sam® bietet inzwischen 12 Funktionsmodule an, die sich ideal ergänzen und je nach Bedarf zum unternehmensspezifischen, ganzheitlichen Lösungssystem zusammengestellt werden können. Zwei Apps für mobile Anwendungen (EHS-Manager + Voting-App) und das Virtual Reality Tool „sam®-VR“ ergänzen das Angebot. Jedes der 15 Elemente besitzt sein eigenes spezifisches Piktogramm – einfach anklicken und alles Wissenswerte zur jeweiligen Lösung erscheint direkt auf dem Bildschirm.

Homepage von secova mit zahlreichen Info- und Serviceangeboten

Weitergehende Fragen, konkrete Unterstützung oder telefonische Kontaktaufnahme gewünscht? Das geht blitzschnell auf der Homepage von secova über das Feld „Online Services“ (Helpcenter und Online Meeting) oder das Telefonsymbol für Direktwahl bzw. unmittelbaren Rückruf. Wer grundsätzlich erfahren möchte, was die EHS-Software sam® von secova ist, der schaut sich am besten das Erklär-Video an. Kurzweilige 60 Sekunden erklären, was das System alles kann und wie leicht es zu bedienen ist. Das hat inzwischen zahlreiche namhafte Unternehmen und über 2,6 Millionen Anwender überzeugt – wie ein Blick unter „Referenzen“ belegt.

Das sam® EHS Basissystem für elektronische Unterweisungen ist das ideale Werkzeug zum interaktiven Wissensmanagement. Die wesentlichen Vorteile befinden sich, übersichtlich zusammengefasst, hier auf der entsprechenden Homepage-Seite. Gut zu wissen: Im System stehen für Anwender bereits über 300 fertige, didaktisch nach neusten Erkenntnissen aufbereitete Unterweisungsthemen und Sicherheitsbelehrungen kostenlos bereit. Auch in englischer Sprache sind bereits über 100 Themen vorhanden.

Bis ins Detail geplant und gestaltet – die neue Homepage von secova

Alles Wichtige über die sam®-Gefährdungsbeurteilung – das Software-Modul von secova für die unkomplizierte online-Anwendung – befindet sich ebenfalls auf der Seite. Ob frei definierbare Freigabeworkflows, revisionssichere Dokumentation oder zentrale Maßnahmenverteilung – die Vorteile sind vielfältig. Übrigens: Die sam®-Gefährdungsbeurteilung ist jetzt sogar TÜV-zertifiziert! Für seine vollumfängliche Prozesssicherheit erteilte der TÜV Thüringen dem Funktionsmodul – nach eingehender Audit-Überprüfung – das entsprechende Zertifikat.

Aktuelles, Tipps und Neuigkeiten rund um secova und sam®

Viel Wissenswertes inklusive ganz aktueller Informationen sind bereits direkt oben auf der Homepage-Startseite positioniert. So weisen wir beispielsweise aktuell Unternehmen auf unsere im System verfügbaren Mitarbeiterunterweisungen zum Coronavirus-Infektionsschutz hin. Zusammen mit unserem Umfragemanagement finden Führungskräfte hier sogar Checklisten zur Wahrung der neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel des Bundesministerium für Arbeit und Soziales vor.

Die Homepage von secova zeigt aber auch anstehende Events und Termine an. Oder informiert über aktuelle Stellenangebote beim mehrfach als Innovator und Arbeitgeber (u.a. TOP 100, Great Place to Work, kununu) ausgezeichneten Unternehmen. Wer bereits zum „Team secova“ gehört, verrät ebenfalls eine eigene Rubrik. Noch mehr Texte und Bilder über secova und sam® finden sich im secova Blog und auf Instagram – ebenfalls direkt abrufbar über die Homepage von secova.

Auch vor Corona: Mitarbeiter besser schützen mit sam®

Mit sam® lassen sich alle wichtigen Unterweisungen, auch zum Thema Corona-Virus, kinderleicht von zuhause aus erledigen

Das Corona-Virus gefährdet weltweit die Gesundheit. Mit der E-Learning Software sam® von secova erhalten Beschäftigte auch zuhause alle wichtigen Informationen zu Vorbeugung und persönlichem Schutz.

Wie schütze ich mich und mein Umfeld am besten vor dem Corona-Virus? 
Diese Frage beschäftigt augenblicklich weltweit Millionen von Menschen. Auch Unternehmen, ob noch aktiv vor Ort oder mehrheitlich aus dem Home-Office agierend, möchten ihre Beschäftigten bestmöglich vor Ansteckungs- und Übertragungsgefahren schützen. Doch in diesen Zeiten, in denen direkter persönlicher Kontakt auf ein Minimum zurückgefahren werden muss, fallen klassische Unterweisungen komplett aus.

Hier zeigt sich nun eine weitere Stärke der Softwarelösung sam® von secova, die mit ihren E-Learning-Schulungen und zahlreichen Funktionsmodulen eine ideale Unterstützung im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit bietet. So können mit dem sam®-Basissystem für elektronische Unterweisung allen Mitarbeitenden ihre jeweils relevanten Themen individuell zur Verfügung gestellt werden. Gleiches gilt auch für übergeordnete Themen, die sich auf diesem Weg schnell und zuverlässig an alle übermitteln lassen.

Sonderseite zu Corona-Virus / Infektionsschutz eingerichtet

Wie einfach und gleichzeitig effektiv diese elektronische Wissensvermittlung sein kann, zeigt sich auch in unserem Thema zum Schutz vor Infektionskrankheiten / Grippe wie dem Corona-Virus. Aufgrund der aktuellen Wichtigkeit und wegen der starken Nachfrage haben wir deshalb extra eine eigene Unterseite auf unserer Homepage eingerichtet. Dort kann über ein Kontaktformular der direkte Zugang zum Demosystem freigeschaltet werden. Interessenten erhalten dann (ohne Username / Passwort) einen entsprechenden Link, um acht Wochen lang unterschiedliche Themen nicht nur zum Grippevirenschutz kennenzulernen. 

Die secova GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im münsterländischen Rheine entwickelt und vertreibt die professionelle EHS-Software sam®. Schwerpunkt der browserbasierten Software bildet der Bereich EHS mit den Themen Compliance, Unterweisungssystematik, Gefährdungsbeurteilung und Gefahrstoffmanagement. Seit 2008 hat das über 60-köpfige Expertenteam mehr als 2,6 Millionen neue Anwender gewonnen, die mit den verschiedenen sam®-Funktionsmodulen arbeiten. Besonders wegen des einfachen Bedienkonzepts und der durchdachten Funktionalität sind namhafte Unternehmen und Konzerne heute überzeugte Referenzkunden.