Tag Archives: Vertrieb

Romy Kupfer unterstützt Team Nord

Romy Kupfer – Vertriebsassistentin bei secova für das Team Nord

Über 2,6 Millionen Anwender nutzen inzwischen die verschiedenen Funktionsmodule des Lösungssystems sam® von secova. Das Interesse an dem idealen Werkzeug für das professionelle EHS-Management wächst weiterhin kräftig. Das spürt auch das Vertriebsteam Nord – und hat sich mit Romy Kupfer verstärkt. Als Vertriebsassistentin kümmert sie sich nun engagiert um Anfragen, dazu unterstützt und betreut sie gleichermaßen Kunden wie Interessenten.

Romy Kupfer packt Dinge gerne direkt an und treibt sie dann voran. Sich selbst bezeichnet sie als strukturiert, diszipliniert und konsequent. Den „direkten Kontakt zu Menschen“ schätzt sie besonders – das haben ihre langjährigen, auch internationalen Erfahrungen im Hotel- und Gastronomiebereich bereits gezeigt. Mit ihrer verbindlichen, kundenorientierten Art setzt sie sich ausdauernd für ihre Gesprächspartner und deren Anliegen ein. Dabei kann sie je nach Bedarf auf das Service-Team oder secovas ausgeklügeltes Ticketsystem zugreifen. Das Thema Datenschutz gehört ebenfalls zu ihrem Wirkungskreis..

Romy ist in Sachsen aufgewachsen und fühlt sich – nach Jahren in Hannover und Tirol – nun im Harz pudelwohl. Mit Fitnesstraining hält sie sich persönlich in Form, doch für den menschlichen Körper interessiert sie sich auch auf gänzlich andere Weise: Sie besitzt ein großes medizinisch-naturwissenschaftliches Interesse für Kriminologie / Pathologie und liest dazu gerne entsprechende Fachbücher. Doch das ist Hobby – für secova freut sie sich nun motiviert und enthusiastisch auf viele „lebendige“ Kontakte.

Romy, herzlich willkommen im Team secova!

Und wie meistern Sie die vielfältigen, immer umfangreicher werdenden Aufgaben in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit? Mit sam® steht Unternehmen dafür eine ausgereifte EHS-Compliance Software zur Verfügung. Die verschiedenen, perfekt miteinander kombinierbaren Funktionsmodule lassen sich je nach Bedarf zum individuellen Lösungssystem zusammenstellen. Eine effektive Wirksamkeitskontrolle überprüft, ob auch wirklich alles verstanden wurde. Alle relevanten Informationen sind übersichtlich abrufbar, mit nur wenigen Mausklicks erstellen Sie tagesaktuelle Reports. So behalten Sie den Überblick und sind stets auf dem Laufenden. Die Bedienbarkeit des Systems selbst ist übrigens so leicht wie bei einem Bankautomat.

Mehmet Turan betreut Vertriebsgebiet Süd / Kempten

Mehmet Turan ist für secova als Vertriebler im Raum Allgäu, München und der Bodensee-Region aktiv

Mehmet Turan ist jetzt bei secova als Vertriebler für das Gebiet Süd / Kempten unterwegs. Vorrangig im Raum Allgäu, München und der Bodensee-Region berät und betreut er Anwender und Interessenten rund um die EHS-Software sam® und seine verschiedenen Funktionsmodule. Er bezeichnet Kommunikation als seine Stärke und geht gerne offen auf Menschen zu. Möglichst vielen von Ihnen möchte er nun zeigen, wie sie mit dem ganzheitlichen Lösungssystem sam® ihre zahlreichen Pflichten beim Arbeitsschutz leichter meistern.

Mehmet ist zielstrebig und fordert sich – beruflich wie privat – gerne heraus. So hat der studierte Wirtschaftsingenieur zwar einen eher technischen B.A.-Abschluss. Aber durch diverse Praktika entdeckte er früh seine Vorliebe für die Akquise und die Kundenbetreuung. „Zuhören können und dann mit bedarfsgerechten Lösungen überzeugen – das ist mein bevorzugter Weg,“ so der Allgäuer. Konsequenterweise sammelte er seine Berufserfahrungen bisher im Vertrieb und Verkauf. Nun freut er sich bei secova in seinem Regionalgebiet Süd / Kempten auf viele Kontakte und Gespräche.

Auch privat ist Mehmet Turan gesellig und gerne mit Familie und Freunden unterwegs. Er ist leidenschaftlicher Fitness-Sportler🏋🏻‍♂️ und Thai-Boxer🥊, geht gerne italienisch essen🍽 und ist modeinteressiert👔. Seinen Kopf „stärkt“ er durch das Lesen persönlichkeitsbildender Fachliteratur. „Schwach“ kann er hingegen bei Gummibärchen werden. Doch für sam® wird er immer mit ganzer Kraft aktiv sein.

Herzlich willkommen Mehmet im Team secova!

Übrigens: Das EHS System sam® erleichtert Unternehmen ihr Tagesgeschäft im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit und sorgt dabei nachweislich für mehr Rechtssicherheit. Seine verschiedenen Funktionsmodule – ob Unterweisungssystem, Gefährdungsbeurteilung, Fremdfirmenmanagement etc. – sind je nach Bedarf miteinander kombinierbar und ergänzen sich perfekt zu einer ganzheitlichen Lösung. Über 1 Millionen Anwender haben sich davon inzwischen überzeugt. Die Bedienbarkeit des Systems selbst ist dabei so leicht wie bei einem Bankautomat.

Helena Geiger aktiv für Team West / Frankfurt

Neue Vertriebsassistentin für das Team West im Rhein-Main-Gebiet: Helena Geiger

Über 1 Million überzeugte Anwender nutzen bereits die EHS-Software sam® von secova. Immer mehr Unternehmen möchten erfahren, wie das Lösungssystem auch sie bei ihren Aufgaben und Pflichten im Bereich Arbeitssicherheit unterstützen kann. Um die zahlreichen Anfragen im Rhein-Main-Gebiet kümmert sich Vertriebler Tolga Cimen – und wird nun tatkräftig dabei unterstützt durch Helena Geiger.

Für Helena „muss sich möglichst alles bewegen“. Sie mag es selbständig zu gestalten und nimmt gerne Herausforderungen an. Nach dem Abitur im Münsterland hat sie ihr BWL- und Slawistik-Studium in Mannheim absolviert, inklusive eines Auslandssemesters in Neuseeland. Danach folgten mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Service & Vertrieb, die sie bei Unternehmen in Deutschland und der Schweiz sammelte. Nun hat sie bei secova im Team West/Frankfurt die Vertriebsassistenz übernommen und geht die vielfältigen Aufgaben mit der ihr eigenen Dynamik an.

Helena verbringt am liebsten Zeit mit ihrer Familie. Privat hat sie sich vorgenommen, wieder mehr Yoga und Pilates zu machen. Auch ihre Naturverbundenheit pflegt sie – manchmal sogar als „Mundräuberin“, wenn sie sich Äpfel von frei stehenden Bäumen pflückt. Energiegeladen und mit Freude ist sie nun für ihre zahlreichen Kunden und Interessenten im Rhein-Main Gebiet aktiv.

Herzlich willkommen Helena im Team secova!

Übrigens: Mit sam® stellt secova seinen Nutzern eine ganzheitliche EHS-Softwarelösung zur Verfügung. Das browserbasierte System bietet dazu zahlreiche durchdachte Funktionsmodule an, die sich je nach Bedarf ideal miteinander kombinieren lassen. Dazu zählen neben dem EHS-Basissystem für elektronische Unterweisungen auch die Gefährdungsbeurteilung sowie Fremdfirmen-, Gefahrstoff-, Gesundheits-, Ideen-, Instandhaltung-, Umfrage- und Vorfallmanagement. Mit dem sam® EHS-Manager steht zudem eine „echte“ App für den mobilen Einsatz bereit. Und das neue, selbstentwickelte VR-Modul macht mit einer Vielzahl von Schulungen bereits deutlich, wie durch wirklichkeitsentsprechende Simulation der Arbeitsschutz auf eine höhere Ebene gebracht werden kann. Das möchten Sie persönlich näher kennenlernen? Dann kontaktieren Sie uns hier direkt!

Stefan Holle neu im Vertrieb bei secova

Stefan Holle wird für secova im Vertrieb von der Zentrale Rheine aus aktiv.

Mit Stefan Holle stößt ein erfahrener Vertriebs-Experte zu secova. Für den Anbieter der EHS-Software sam® wird er die Zentrale in Rheine unterstützen. Besonders gern ist er im Außendienst direkt vor Ort tätig – er mag den unmittelbaren Kontakt und das persönliche Gespräch. Darum freut er sich darauf, ab jetzt die zahlreichen Interessenten von den vielen Vorteilen von sam® überzeugen zu dürfen.

Stefan liebt es, immer wieder verschiedene Menschen um sich zu haben. Schon als Schüler half er gerne beim Gärtner auf dem Wochenmarkt aus. Während seiner Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann wurde ihm dann klar: „Ich will in den Außendienst!“ Seit fast drei Jahrzehnten ist er mittlerweile mit Leib und Seele im Vertrieb aktiv, inklusive Abschluss als Handelsfachwirt IHK. Nach langjähriger Verkaufsleiter-Position spürte er den Wunsch, selbst wieder direkteren Kundenkontakt zu haben. Und genau das wird nun der Schwerpunkt seiner Tätigkeit bei secova sein.

Stefan Holle lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Bevergern, einer Nachbargemeinde von Rheine am Fuße des Teutoburger Waldes. Er interessiert sich sehr für die Themen Wirtschaft und Börse, im Urlaub zieht es ihn bevorzugt entweder an den Strand oder in die Berge. Seine sportliche Leidenschaft gehören dem Skifahren und dem Tennis, dazu geht er auch mal gerne joggen. Die so gewonnene Energie nutzt er gerne, um genauso leidenschaftlich „seine“ Kunden aktiv rund um sam® zu betreuen. Stefan, willkommen an Bord im Team secova!

Übrigens: Das EHS System sam® erleichtert Unternehmen ihr Tagesgeschäft im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit und sorgt dabei nachweislich für mehr Rechtssicherheit. Seine verschiedenen Funktionsmodule – ob Unterweisungssystem, Gefährdungsbeurteilung, Fremdfirmenmanagement etc. – sind je nach Bedarf miteinander kombinierbar und ergänzen sich perfekt. Über 1 Millionen Anwender haben sich davon inzwischen überzeugt. Die Bedienbarkeit des Systems selbst ist dabei so leicht wie bei einem Bankautomat.