Tag Archives: Vertrieb

Stefan Holle neu im Vertrieb bei secova

Stefan Holle wird für secova im Vertrieb von der Zentrale Rheine aus aktiv.

Mit Stefan Holle stößt ein erfahrener Vertriebs-Experte zu secova. Für den Anbieter der EHS-Software sam® wird er die Zentrale in Rheine unterstützen. Besonders gern ist er im Außendienst direkt vor Ort tätig – er mag den unmittelbaren Kontakt und das persönliche Gespräch. Darum freut er sich darauf, ab jetzt die zahlreichen Interessenten von den vielen Vorteilen von sam® überzeugen zu dürfen.

Stefan liebt es, immer wieder verschiedene Menschen um sich zu haben. Schon als Schüler half er gerne beim Gärtner auf dem Wochenmarkt aus. Während seiner Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann wurde ihm dann klar: „Ich will in den Außendienst!“ Seit fast drei Jahrzehnten ist er mittlerweile mit Leib und Seele im Vertrieb aktiv, inklusive Abschluss als Handelsfachwirt IHK. Nach langjähriger Verkaufsleiter-Position spürte er den Wunsch, selbst wieder direkteren Kundenkontakt zu haben. Und genau das wird nun der Schwerpunkt seiner Tätigkeit bei secova sein.

Stefan Holle lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Bevergern, einer Nachbargemeinde von Rheine am Fuße des Teutoburger Waldes. Er interessiert sich sehr für die Themen Wirtschaft und Börse, im Urlaub zieht es ihn bevorzugt entweder an den Strand oder in die Berge. Seine sportliche Leidenschaft gehören dem Skifahren und dem Tennis, dazu geht er auch mal gerne joggen. Die so gewonnene Energie nutzt er gerne, um genauso leidenschaftlich „seine“ Kunden aktiv rund um sam® zu betreuen. Stefan, willkommen an Bord im Team secova!

Übrigens: Das EHS System sam® erleichtert Unternehmen ihr Tagesgeschäft im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit und sorgt dabei nachweislich für mehr Rechtssicherheit. Seine verschiedenen Funktionsmodule – ob Unterweisungssystem, Gefährdungsbeurteilung, Fremdfirmenmanagement etc. – sind je nach Bedarf miteinander kombinierbar und ergänzen sich perfekt. Über 1 Millionen Anwender haben sich davon inzwischen überzeugt. Die Bedienbarkeit des Systems selbst ist dabei so leicht wie bei einem Bankautomat.

Janine Schumann unterstützt secova-Vertriebsteam

Neue Vertriebsassistentin für den Bereich West: Janine Schumann

Die vielfältigen Pflichten und Aufgaben rund um das Thema Arbeitssicherheit leichter zu meistern – das gelingt mit der modularen EHS-Software sam®. Immer mehr Unternehmen interessieren sich für die zahlreichen Vorteile des Lösungssystems von secova. Die zunehmend hohe Nachfrage spürt auch das Vertriebsteam und hat sich nun im Regionalbereich West mit Janine Schumann verstärkt. Als Vertriebsassistentin wird sie besonders administrativ, aber auch zunehmend im Bereich Akquise unterstützend tätig sein.

Janine besitzt ein ausgesprochen hohes technisches und kommunikatives Interesse. Deshalb wollte die ausgebildete „Medienkauffrau Digital und Print“ nach ihrer Berufsstation im Verlagswesen unbedingt in ein innovatives Unternehmen, bevorzugt im Bereich Software. Und da sie gerne direkt mit Menschen zu tun hat, auch am liebsten im Vertrieb. Damit passt sie perfekt zu secova, die mit ihrer technologisch führenden Softwarelösung sam® bereits mehrfach ausgezeichnet wurde – etwa von TOP 100 als „Top-Innovator“.

Janine Schumann ist aus beruflichen und privaten Gründen aus ihrer Heimatstadt Rostock ins westfälische Hörstel gezogen. In ihrer Freizeit sitzt sie gerne mal vor dem PC. Sie bezeichnet sich selbst als „langjährige, leidenschaftliche Gamerin“. Gemeinsam mit Ihrem Partner fährt sie begeistert Longboard, dazu powert sie sich regelmäßig im Fitnessstudio aus. Und geht so nun topfit ihre vielen Aufgaben bei secova an.

Herzlich willkommen Janni im Team secova!

Und was ist an secova und sam® so innovativ? Der westfälische Software-Spezialist bietet mit seinem browserbasierten EHS-Lösungssystem zahlreiche durchdachte Funktionsmodule an. Dazu zählen auch der sam® EHS-Manager – eine „echte“ App für den mobilen Einsatz – sowie bereits die ersten virtuellen Schulungen für ein neues VR-Modul. Anwender gelangen mit nur wenigen Mouseclicks ans Ziel, die redaktionellen Inhalte werden nach aktuellen Erkenntnissen der Kognitionsforschung zusammengestellt. Eine effektive Wirksamkeitskontrolle erfasst, ob auch wirklich alle Inhalte verstanden wurden. Besonders wichtig aber ist: Trotz umfangreicher Funktionalität ist die Bedienbarkeit des Systems selbst so einfach wie bei einem Bankautomat.

Devid Wilde unterstützt secova im Vertriebsgebiet Nord

Devid Wilde verstärkt das Vertriebsgebiet Nord

Das secova-Team ist auch zum Jahreswechsel weiter angewachsen. Aktuellster Neuzugang beim Anbieter der EHS-Softwarelösung sam® ist Devid Wilde. Für das Vertriebsgebiet Nord wird er sich vom Standort Braunlage aus vorrangig um Service & Support kümmern und dabei Gebietsleiter Klaus Waibel tatkräftig unterstützen.

Devid ist ein „verbindlicher Teamplayer“. Ob bei seinen beruflichen Aufgaben oder als (ehrenamtlicher) Manager des Eishockeyclubs „Harzer Falken“ – er ist es gewohnt, Dinge selbst in die Hand zu nehmen oder Projekte erfolgreich zu unterstützen. Bei seinen beruflichen Stationen in den Bereichen Einkauf, Marketing und Vertrieb war ihm dabei aber ein Punkt immer besonders wichtig: Die Kommunikation mit- und untereinander. Daher freut er sich nun besonders, seine kommunikativen Fähigkeiten für secova einzubringen, wo Kundenservice oberste Priorität besitzt.

Früher powerte sich der Goslarer gerne beim Tischtennis oder Volleyball aus und war gefürchtet für seine Schlagkraft. Heute setzt er seine Stärken wie Ausdauer und klare Zielverfolgung aber hauptsächlich im Job ein – und bleibt dabei stets freundlich. Für seine Kunden oder Interessenten wird er bei allen Anfragen und Anliegen rund um sam® nun stets „am Ball/Puck“ bleiben. Devid, herzlich willkommen im Team secova!

Übrigens: Das EHS System sam® erleichtert Unternehmen ihr Tagesgeschäft im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit und sorgt dabei nachweislich für mehr Rechtssicherheit. Seine verschiedenen Funktionsmodule – ob Unterweisungssystem, Gefährdungsbeurteilung, Fremdfirmenmanagement etc. – sind je nach Bedarf miteinander kombinierbar und ergänzen sich perfekt. Über 1 Millionen Anwender haben sich davon inzwischen überzeugt. Die Bedienbarkeit des Systems selbst ist dabei so leicht wie bei einem Bankautomat.

Lars Schülke neu im Team von secova

Lars Schülke verstärkt secova im Vertriebsgebiet Süd

Lars Schülke verstärkt secova im Vertriebsgebiet Süd

Lars Schülke verstärkt secova im Vertriebsgebiet Süd

secova hat mittlerweile knapp 1.000.000 Anwender von den Vorzügen seiner EHS-Softwarelösung sam® überzeugt. Aufgrund des ungebremsten Kundenwachstums freuen wir uns besonders, dass nun Lars Schülke als neues Mitglied das Vertriebs- und Serviceteam verstärkt. Seit dem 01. April unterstützt er Maike Bohner im Vertriebsgebiet Süd.

Lars ist ein Mannschaftsspieler. So träumte der „Dortmunder Jung“ in seiner Jugend davon, Profifußballer zu werden. Er entschied sich dann aber doch für eine etwas handfestere Ausbildung. Der Berufsweg führte ihn vom Lebensmittel- in den Telekommunikationsbereich. In dieser Zeit entwickelte er seine vertriebliche Leidenschaft, einen direkten Kontakt zu Kunden aufzubauen. Nun freut er sich auf seine neuen Aufgaben als „rechte Hand“ von Maike Bohner im Regionalbereich Süd / Stuttgart.

Lars ist verheiratet, mit seiner Frau teilt er die Liebe zu Hunden, speziell den eigenen zwei Zwergschnautzern. Neben langen Spaziergängen werkelt er gerne zu Hause – getreu seinem Motto „Nicht warten – machen!“ Und das möchte er nun auch gerne in seinem neuen Job bei secova umsetzen…

Willkommen Lars im Team secova!