Tag Archives: Unterweisungen

Obstkörbe für 100% Unterweisungen

Gesunde Belohnung für 100% absolvierte Unterweisungen in sam®

Diesen Korb haben sich die Mitarbeitenden des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau i.d. Pfalz (EWL) „verdient“: Für eine Abschlussquote von 99% aller zugewiesenen Unterweisungen bis zum Jahresende hatte ihnen ihr Vorstand frische Obstkörbe als Belohnung versprochen. Und die Belegschaft hat geliefert – noch vor dem Jahresende 2020 waren sämtliche 2.982 Unterweisungen abgearbeitet und damit perfekte 100% geschafft!

Bereits in 2018 konnte der EWL überdurchschnittliche Ergebnisse bei seinen Schulungen vorweisen. Als „Motivationsschub“ hatte das Unternehmen dann erstmals für das Unterweisungsjahr 2019 die Obstkörbe in Aussicht gestellt. Und siehe da, zum Jahresende hatten die Mitarbeitenden insgesamt 99% ihrer Unterweisungen in sam® absolviert – eine Steigerung schien kaum möglich. Doch die EWLer legten 2020 tatsächlich noch einen drauf und erledigten fristgerecht komplett alle ihnen zugewiesenen Schulungsthemen.

„Das ist eine Spitzenleistung!“ lobte die Vorstandschaft Bernhard Eck und Falk Pfersdorf ihr Team und bedankt sich ausdrücklich für deren Engagement. Das Resultat ist umso bemerkenswerter, da rund die Hälfte der Mitarbeitenden nicht über einen ständigen Zugang zu einem Rechner verfügt, was die Abarbeitung erschwert. Die fruchtige Belohnung ist somit mehr als verdient und darf auch schon als Ansporn für dieses Jahr gelten. Erstmals kann auf den Hinweis verzichten werden, dass in sam® keine Unterweisungen vom aktuellen Jahr ins Folgejahr mitgenommen werden können: „Herrlich, Sie haben alle gemacht – bitte machen Sie auch in 2021 weiter so!“ lautet entsprechend der Wunsch der Unternehmensspitze.

Obstkörbe als Motivation, aber leichte Bedienbarkeit von sam® entscheidend

Lag das tolle Ergebnis nur an den Obstkörben? Viel entscheidender für die 100%-Quote dürfte sein, dass das Erledigen der zugewiesenen Unterweisungen mit sam® ganz einfach ist. Denn das elektronische Lösungssystem von secova ist so leicht zu bedienen wie ein Geldautomat. Und das gilt übrigens auch für alle anderen Funktionsmodule dieser EHS-Software für das professionelle Compliance-Management. Da das System browserbasiert ist, können Mitarbeitende ihre Unterweisungen praktisch überall erledigen.

Obstkörbe zur Belohnung als zusätzlicher Motivationsschub ist sicherlich eine tolle Idee. Neben dem Ansporn zur vollständigen Erledigung der zugewiesenen Schulungen wird zudem die wichtige Eigenverantwortung der Beschäftigten auf gesunde Art unterstützt. Apropos Gesundheit: Neben den über 250 bereits im System hinterlegten Unterweisungsthemen bietet sam® seinen Anwendern zusätzlich verschiedene Schnupperthemen an. Dazu zählen beispielsweise „Gesunde Ernährung“ oder „Bewegung – fit im Arbeitsalltag“, aber auch Aktuelles wie gegenwärtig „Atemschutz FFP2 – Richtiger Umgang während der Pandemie“. So können sich Mitarbeitende optional auch da ganz einfach und effektiv fortbilden.

Der EWL sieht sich mit sam® auf jeden Fall bestens aufgestellt und verspricht erneut: „Selbstverständlich halten wir wieder unser Wort: Wenn wir in 2021 erneut über 99% der zugewiesenen Unterweisungen hinkriegen, kommen die Obstkörbe….“

Brandschutz-Schulungen virtuell – mit sam®-VR von secova

ALARM: Brennendes Fett in der Pfanne! Wie jetzt richtig löschen (und wie auf keinen Fall!) – das lässt sich „virtuell“ erlernen und erleben mit den sam®-VR Brandschutz-Schulungen von secova

Zum Thema Brandschutz können Beschäftigte ihre Schulungen und Unterweisungen nun auch „virtuell“ absolvieren. Möglich macht dies sam®-VR – das von secova entwickelte „virtual reality“-Funktionsmodul für die EHS-Software sam®. Damit gelangen Nutzer in künstlich geschaffene Räume, die „wie in echt“ jeweils verschiedene Arbeitsumgebungen wiedergeben. In dieser Simulation lassen sich nun ganz konkret bestimmte Tätigkeiten und Verhaltensweisen üben, realistisch und vollkommen gefahrlos.

Stellen Sie sich vor, sie sind in Ihrem „virtuellen Büro“ und auf einmal brennt es… Jetzt simuliert sam®-VR den Brand so realitätsnah, dass man sich direkt in einer Stresssituation befindet. Und wissen Sie dann noch die richtige Reihenfolge des Vorgehens? Haben Sie noch in Erinnerung, was die Wahl des richtigen Feuerlöschers beeinflusst? Nein?…

Genau hier kommt sam®-VR ins Spiel, mit einem entscheidenden Unterschied: Sie dürfen in der VR-Welt auch Fehler begehen, die in Wirklichkeit fatale Auswirkungen haben könnten. Dies ist sogar extra erwünscht! Denn sie machen die Folgen des eigenen Fehlverhaltens direkt spür- und erlebbar sowie sofortiges, konsequentes Handeln erforderlich. Schließlich wissen wir Menschen doch schon lange: Aus Fehlern „wird man klug“ und das selbst Erlebte bleibt langfristig im Gedächtnis haften!

Virtuelles Lernen mit sam®-VR – noch effektiver und nachhaltiger

„Mitten drin statt nur davor“ lautet daher die Devise bei den virtuellen Schulungen und Unterweisungen mit sam®-VR. Der große Vorteil: Das Erlernen korrekter Arbeitsabläufe und richtigen Verhaltens durch virtuelles Erleben und Einüben ist noch effektiver und nachhaltiger. Dadurch wird jeder einzelne Schritt verinnerlicht, bewußteres Arbeiten und die Selbstverantwortung werden gestärkt. Für verbesserten Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit ist sam®-VR somit die ideale Unterstützung.


Die beiden aktuellen Brandschutz-Schulungen haben die Titel „Brandschutz – Fehlersuche“ und „Brandschutz – Feuer löschen“. Bei „Fehlersuche“ handelt es sich um eine Schulung, in der die Nutzer brandgefährliche Objekte im Büroalltag erkennen sollen (siehe Video). Dabei können sie brennbare Chemikalien, brennende Kerzen, Aschenbecher, private Elektrogeräte etc. identifizieren und durch die jeweils richtige Aktion eine Brandgefahr eliminieren.

Bei der „Feuer löschen“-Schulung stehen diverse Brände (Mülleimer-, Server-, Drucker- und ein Fettbrand) zur Verfügung. Dabei erlernen die Nutzer die korrekte Vorgehensweise beim Brand (z.B.: nicht mit Wasser auf den Fettbrand oder den Elektrobrand, betätigen der Feuermeldeanlage, Nutzung des passenden Feuerlöschers). Wie so eine VR-Schulung aussieht, wird in diesem Video hier deutlich.