Tag Archives: Hsqe

Dennis Lohaus entwickelt hintergründig

Dennis Lohaus unterstützt jetzt secova als Software-Entwickler im Bereich Backend. „Leichte Bedienbarkeit trotz umfangreicher Funktionalität“ – das zeichnet die EHS-Software sam® als ideales Lösungssystem für das Compliance-Management von Unternehmen aus. Als „Backend-Entwickler“ sorgt Dennis dabei im Hintergrund für den entsprechenden Datentransfer von und zu Datenbanken und Servern. So können Anwender im Arbeitsalltag am PC oder per App auf mobilen Endgeräten auch tatsächlich alle gewünschten Informationen abrufen bzw. hinterlegen.

Dennis wollte schon immer wissen, wie etwas genau funktioniert. Den Dingen auf den Grund gehen, Basis und Grundstrukturen erkennen und verstehen, das interessiert ihn bis heute. Dass aus ihm ein Software-Entwickler geworden ist, liegt da praktisch auf der Hand. Nach entsprechender Fachausbildung in Münster sammelte er Berufserfahrung in Süddeutschland sowie in Osnabrück. Und verstärkt nun den Backend-Bereich („das, was man nicht sieht“) bei sam®, getreu seinem Arbeitsmotto: „Kompetenzen ergänzen, Bestehendes verbessern.“

In seiner Freizeit entwickelt der Softwarespezialist zwar auch gerne Webseiten-Spiele. Noch lieber engagiert sich Dennis Lohaus da aber in seinem Schwimmverein. Manchmal schwingt er auch gerne das Tanzbein und schwoft mit Standard- oder Latein-Schritten übers Parkett. Hin und wieder schnappt sich der Rheinenser sogar noch seine Gitarre, aber nur zur Entspannung. So hat er dann den richtigen Rhythmus und ausreichend Energie für seine Entwicklertätigkeit bei secova.

Willkommen an Board im Team secova, Dennis!

Sie sind neugierig, wie das vielseitige Lösungssystem sam® auch in Ihrem Unternehmen – real und virtuell – in den Bereichen HSQE ideal unterstützen kann? Und – nicht nur gegenwärtig genauso wertvoll – ebenfalls das Bewusstsein und die Eigenverantwortung bei Ihren Beschäftigten für dieses wichtige Thema stärkt? Dann kontaktieren Sie uns und lernen unsere ganzheitliche EHS-Softwarelösung kennen! Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Funktionsmodule, die sich je nach Bedarf auch für Ihre Aufgaben und Pflichten ideal miteinander kombinieren lassen. Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin – ob vor Ort oder Online – und lernen Sie sam® in einer Probephase kennen! Gut zu wissen: sam® selbst ist ganz leicht zu bedienen – so einfach wie bei einem Bankautomat.

Jan Hasse „simuliert“ für secova

Jan Hasse arbeitet als Interaction-Designer VR bei secova

Die Arbeitssicherheit wird bewegter – zumindest beim EHS-Softwaresystem sam®. Mit Jan Hasse hat der Software-Spezialist secova die Position eines Interaction-Designers für Virtual Reality (VR) besetzt. Er wird schwerpunktmäßig die interaktiven Schulungen im neuen sam® VR-Modul gestalten. Mit diesem Modul können sich Anwender in einer der Wirklichkeit nachempfundenen Umgebung bewegen und so beispielsweise gefahrlos den richtigen Umgang mit Gefahrstoffen üben. Dabei sind Fehler hier ausdrücklich erwünscht! Denn gerade sie machen in der Simulation nicht nur die Konsequenzen direkt erlebbar, sondern fordern unmittelbar zum korrigierenden Handeln auf.

Kreativität und Computer, das waren schon immer zwei Steckenpferde von Jan Hasse. Als Werbetechniker klassisch ausgebildet, studierte er nach seinem Fachabitur Media & Interaction Design an der Hochschule Osnabrück mit den Schwerpunkten Mediendesign, 3D-Modellierung und -Animation. Zur „Virtual Reality“-Entwicklung kam er über das Kooperationsprojekt mit secova, wo er zunächst ein Praxissemester absolvierte und anschließend seine Bachelor-Arbeit verfasste. Das Ziel: Anwender in einer „künstlich simulierten Wirklichkeit“ mit der korrekten Nutzung vertraut zu machen.

Privat steht Jan gerne hinter dem Herd und kocht bevorzugt die italienische, deutsche und asiatische Küche. Neben dem „Daddeln“ am Computer und Lesen verbringt er seine Freizeit gerne im Freien. Für secova und die zahlreichen sam®-Anwender wird er nun zu verschiedenen Arbeitssicherheits-Themen entsprechende VR-Simulationen gestalten. Herzlich willkommen, Jan, im Team secova!

Übrigens: Sie sind neugierig, wie das vielseitige Lösungssystem sam® Sie auch in Ihrem Unternehmen – real und virtuell – in den Bereichen HSQE ideal unterstützen kann? Und – genauso wertvoll – ebenfalls das Bewusstsein und die Eigenverantwortung bei Ihren Beschäftigten für dieses wichtige Thema stärkt? Dann kontaktieren Sie uns! Gerne zeigen wir Ihnen die zahlreichen Lösungen auch für Ihre Aufgaben und Pflichten. Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin – vor Ort oder Online – und lernen Sie sam® in einer Probephase kennen! Gut zu wissen: sam® selbst ist ganz leicht zu bedienen – so einfach wie bei einem Bankautomat.