secova fördert Nachhaltigkeitsprojekt in Indien

secova-gsm-indien-REACH-1secova hilft indischen Textilarbeitern beim sicheren und umweltgerechten Umgang mit Chemikalien und Gefahrstoffen.

Im Rahmen eines PPP (Public Private Partnership)-Programms wurde zusammen mit der gsm GmbH aus Köln eine interaktive, digitale REACH-Lernsoftware entwickelt.

Bei dem Pilotprojekt, mitfinanziert durch die DEG (Deutsche Investitions- und Entwick- lungsgesellschaft) aus öffentlichen Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, wurde besonderen wert auf seine Nachhaltigkeit gelegt. So sollten zunächst ausgesuchte Textilfachleute in Indien geschult werden, die dann ihr Wissen selbst vor Ort weitervermitteln (Teach the Teacher).

Zwei Jahre nach dem Startschuss konnten nun die ersten Prüflinge erfolgreich ihre Schulungen been- den und voller Stolz ihre aus sam® generierten Diplome entgegennehmen.

Weitere Details und den vollständigen Artikel finden Sie im secova-Pressebereich….

FROHE WEIHNACHTEN!

Comments are closed.

Post Navigation