Neue elektronische ADR 2013 Unterweisungen

Aktualisierung der elektronischen sam* – Gefahrgut-Themen ADR 2013
Nach zwei Jahren ist es wieder soweit: Im Januar 2013 treten die nächsten Änderung des Gefahrgutrechts – mit einer Übergangsfrist von 6 Monaten – in Kraft.sam-unterweisung-adr-2013

Die gute Nachricht für Sie: Die dazu passenden, elektronischen Unterweisungsthemen (eLearning) für sam* von secova zum Gefahrgutrecht sind bereits vollständig darauf angepasst.

Was ist neu bzw. wurde aufgenommen?

1.) Freistellung von Brennstoffen in Ausrüstungen und Maschinen (ADR 1.1.3.3)
2.) Pflicht des Absenders, dem Beförderer die notwenigen Informationen in nachweisbarer Form zu liefern (ADR 1.4.2.1.1)
3.) Aufnahme der „De Minimis“ bei den freigestellten Mengen (ADR 3.5.1.4)
4.) Transport begrenzter Mengen über 8t unterliegen Tunnelbeschränkungen (ADR 8.6.4)
5.) Kennzeichnung bei der Verwendung von Trockeneis/Kühlmitteln (ADR 5.5.3)
6.) Kennzeichnung IBC mit Piktogramm zur Stapellast (ADR 6.6.3.3)

Das sind natürlich nicht alle Änderungen des ADR 2013 – allerdings sind diese dann sehr speziell und die Inhalte unserer elektronischen sam*-Themen bislang noch nicht davon betroffen.

Sie möchten mehr dazu wissen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Diese Neuerungen stehen allen Kunden des sam*-Unterweisungssystems mit dem nächsten Themen-Update (geplant für Anfang des Jahres 2013) automatisch und kostenfrei zur Verfügung.

Comments are closed.

Post Navigation